Zum Inhalt

Nationalmuseum Bangkok

Was kann man im Nationalmuseum Bangkok unternehmen?

Das Nationalmuseum von Bangkok ist eine faszinierende Sammlung thailändischer Kunst, Geschichte und Kultur und liegt ideal in der Nähe des berühmten Großen Palastes und der belebten Khaosan Road. König Rama V. gründete das Museum im Jahr 1874 und ist im ehemaligen Wang Na-Palast untergebracht, einem prächtigen architektonischen Juwel, das früher die Residenz des stellvertretenden Königs war.

Nationalmuseum Bangkok

 

Wenn Sie sich dem Museum nähern, werden Sie eine prächtige Fassade entdecken, die mit wunderschönen thailändischen Motiven und Statuen bedeckt ist und auf den Reichtum an kulturellen Schätzen im Inneren hinweist. Beim Betreten tauchen Sie sofort in eine Welt voller Wunder ein, denn die umfangreiche Sammlung des Museums umfasst fast 2,000 Jahre thailändische Geschichte, Kunst und Kultur.

Nationalmuseum Bangkok

Die Exponate des Museums bieten einen umfassenden Überblick über die reiche Geschichte Thailands. Jede Ausstellung, die historische Antiquitäten und Skulpturen sowie traditionelle Kostüme und religiöse Schätze umfasst, bietet einen Einblick in die faszinierende Geschichte des Landes.

Nationalmuseum Bangkok

Eine der Hauptattraktionen des Museums ist seine Sammlung von Buddha-Statuen, die von heiter und nachdenklich bis majestätisch und beeindruckend reichen. Diese Statuen aus Bronze, Stein und Holz repräsentieren viele verschiedene künstlerische Stile und religiösen Überzeugungen, die die thailändische Kultur im Laufe der Zeit geprägt haben.

Nationalmuseum Bangkok

Ein weiteres Muss ist die Sammlung königlicher Zeremonienkleidung des Museums, zu der fein geschnitzte Kronen, Zeremonienschwerter und königliche Kleidung gehören. Diese Dinge geben Einblick in die Pracht der thailändischen Monarchie und ihren Einfluss auf die Gestaltung der Geschichte und Kultur des Landes.

Nationalmuseum Bangkok

Zusätzlich zu seinen Dauerausstellungen beherbergt das Nationalmuseum von Bangkok auch Wechselausstellungen, die verschiedene Aspekte der thailändischen Kultur zeigen, wie traditionelles Kunsthandwerk, Volkskunst und zeitgenössische thailändische Kunst. Diese Ausstellungen bieten einen tieferen Einblick in die lebendige und sich ständig weiterentwickelnde Kulturlandschaft Thailands.

Nationalmuseum Bangkok

Das Nationalmuseum von Bangkok liegt in der Nähe des Großen Palastes und der Khaosan Road und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen, was es zu einem idealen Standort für Touristen und Einheimische macht. Egal, ob Sie ein Geschichtsinteressierter, ein Kunstfan oder einfach nur an der thailändischen Kultur interessiert sind, ein Besuch im Nationalmuseum von Bangkok wird zu einem unvergesslichen Erlebnis, das Ihren Respekt für dieses faszinierende Land steigern wird.

Nationalmuseum Bangkok

Weitere Fotos vom Nationalmuseum Bangkok

Informationen zum Nationalmuseum Bangkok

Standort Bangkoks Altstadt
Adresse 4 Na Phra That Road Phraborommaharatchawang Khet Phra Nakhon Bangkok 10200
Öffnungszeiten: 8.30 – 4 Uhr, Montag und Dienstag geschlossen
Telefon: 02 224 1370
Preis: 30 Baht für thailändische Staatsbürger und 200 Baht für Ausländer
Nächstgelegene MRT-Station: MRT Sanam Chai: 1.6 km
Etabliert: 19 September 1874


Karte des Nationalmuseums Bangkok

4.7/5 - (4 Stimmen)
Stichworte: