Zum Inhalt

Die 11 besten Aktivitäten in Krabi

Was kann man in Krabi und Umgebung unternehmen?

Krabi ist eine Provinz östlich von Phuket an der Andamanenküste, die einige der spektakulärsten Inseln und Strände Thailands sowie dramatische Kalksteingebirgslandschaften und Dschungel beherbergt, die es zu erkunden gilt. Der Phi Phi Inseln sind Krabis bekannteste Attraktion, während eine Vielzahl kleinerer Inseln, versteckter Lagunen, Wasserfälle, Höhlen und Mangroven Besucher auf der Suche nach Abenteuern und einem Rückzugsort in der Natur anlocken. Wer auf der Suche nach einem Vorgeschmack auf die einzigartige südliche Kultur Krabis ist, wird in der Stadt Krabi mit ihren Tempeln, Märkten und kulinarischen Angeboten fündig. Hier finden Sie nur eine Auswahl der besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Krabi und darüber hinaus.

1. Strände und Höhlen von Railay

Railay Beach in Krabi

Die Halbinsel Railay liegt nur eine kurze Bootsfahrt vom Ao Nang Beach entfernt und ist eine Vision tropischer Schönheit mit weißen Sandstränden zwischen hoch aufragenden Kalksteinfelsen. Kletterbegeisterte finden hier ihr Paradies mit zahlreichen Routen für alle Könnerstufen. Zu den Höhlen, die es zu erkunden gilt, gehören die Diamond Cave und die Phra Nang Cave, ein auffälliger Ort voller phallischer Opfergaben für einen Schrein für die Prinzessingöttin, von der angenommen wird, dass sie die Fruchtbarkeit fördert. Wenn Sie sich lieber entspannen möchten, sind die weichen Sandstrände von Phra Nang Beach und West Railay Beach ideal zum Entspannen und Beobachten der Sonnenuntergänge. Während viele Railay auf einem Tagesausflug besuchen, sind Übernachtungen in mehreren Hotels und Pensionen auf der Halbinsel möglich, darunter im spektakulären Rayavadee Resort.

Weiterlesen!

2. Koh Poda

Koh Poda in Krabi

Koh Poda ist eine unbewohnte Insel mit einer malerischen tropischen Landschaft mit einem hohen Karst, umgeben von puderweißem Sand und kristallklarem Wasser. Verbringen Sie Ihren Tag damit, Sonne zu tanken, im warmen azurblauen Wasser zu schnorcheln und zu schwimmen oder im Schatten einer Palme oder Kiefer zu entspannen. Koh Poda ist ein beliebtes Ziel für Insel-Hopping-Bootstouren, die häufig Stopps auf Tup Island, Chicken Island, Railay Beach und Phra Nang Beach beinhalten. Es ist auch möglich, eine private Fahrt mit dem Longtail-Boot nach Koh Poda zu arrangieren. Obwohl es auf der Insel keine Unterkünfte gibt, können Besucher Getränke und Snacks bei einem Strandverkäufer kaufen. Koh Poda ist ein Nationalpark, für den für ausländische Besucher eine Eintrittsgebühr von 400 Baht erhoben wird.

3. Smaragdbecken

Emerald Pool in Krabi

Der Emerald Pool liegt im Naturpark Thung Teao Forest und bietet mit seinem smaragdgrünen Wasser, umgeben von üppigem Regenwald, einen erfrischenden Zufluchtsort. Tauchen Sie ein in das kühle Wasser und regenerieren Sie Körper und Geist inmitten der Ruhe der Natur. Vom Parkeingang führen zwei Wege zum Emerald Pool, einer ist 800 Meter lang und der andere etwa 1.4 Kilometer lang. Vergessen Sie nicht, den nahe gelegenen Blue Pool zu besuchen, der etwa 15 Gehminuten vom Emerald Pool entfernt liegt und ein verstecktes Juwel mit seinen auffälligen Blautönen ist, die durch die Mineralvorkommen entstehen. Emerald Pool liegt etwas mehr als eine Autostunde von Ao Nang oder Krabi Town entfernt. Der Eintritt in den Park beträgt 400 Baht.

4. Koh Hong

Insel Koh Hong

Koh Hong liegt zwischen Koh Yao Noi und Krabi in der Bucht von Phang Nga und ist eine faszinierende Insel, die für ihre versteckten Lagunen, weißen Sandstrände und malerische Schönheit bekannt ist. Mit zwei geschlossenen Stränden und steilen Klippen, die an die Maya Bay auf der Insel Phi Phi erinnern, lockt sie zahlreiche Besucher an, vor allem aus Krabi. Koh Hong ist mit Longtail-Booten oder Schnellbooten erreichbar und Teil eines Nationalparks, für den eine Eintrittsgebühr erhoben wird. Sie können problemlos mehrere Stunden damit verbringen, sich auf Koh Hong zu entspannen und im Meer zu baden, oder bei einem Tagesausflug nahegelegene Sehenswürdigkeiten wie Koh Lao Lading erkunden. Besucher können auch zum Aussichtspunkt Koh Hong hinaufsteigen, um einen Panoramablick zu genießen. Auch wenn es recht voll werden kann, ist Koh Hong aufgrund seiner majestätischen tropischen Landschaft ein Muss.

Weiterlesen!

5. Wat Tham Sua (Tigerhöhle)

Wat Tham Sua (Tigerhöhle)

Wat Tham Seua, auch bekannt als Tigerhöhlentempel, liegt eingebettet in den Dschungel etwa 9 km nördlich von Krabi-Stadt. Auf dem Tempelgelände gibt es glitzernde Höhlen und archäologische Schätze, darunter Steinwerkzeuge und Keramikreste. Die Hauptattraktion ist der herausfordernde Aufstieg über 1,200 Stufen zum Gipfel, von wo aus Sie einen Panoramablick auf die mit Dschungel bedeckten Hügel und die Andamanensee genießen können. Trotz der Schwierigkeit ist das Erreichen des Gipfels ein lohnendes Erlebnis inmitten der ruhigen Umgebung des Tempels. Besucher können auch an einer Führung teilnehmen, um die Höhlen zu erkunden und mehr über die Geschichte des Tempels zu erfahren. Eine gute Zeit, Wat Tham Seua zu besuchen, ist der frühe Morgen, um das kühlere Wetter zu genießen und vielleicht sogar den Sonnenaufgang einzufangen.

6. Elefantenschutzgebiete

Elefantenschutzgebiete in Phuket

Viele Besucher von Krabi möchten gerne Elefanten sehen, aber es ist wichtig, sich gründlich über die Elefantenattraktionen zu informieren, um sicherzustellen, dass Sie einen Ort unterstützen, der den riesigen Tieren hilft, anstatt ihnen zu schaden. Vermeiden Sie Orte, an denen Elefantenreiten angeboten wird. Seriöse Schutzgebiete legen großen Wert auf das Wohlergehen der Elefanten und bieten geräumige Umgebungen für Beobachtung und sanfte Interaktion. Erhalten Sie Einblicke in das Verhalten und die Persönlichkeit der Elefanten von Führern, denen ihr Wohlergehen am Herzen liegt. Durch den Besuch eines ethischen Schutzgebiets tragen Sie zum Wohlergehen dieser großartigen Tiere bei und genießen gleichzeitig ein unvergessliches Erlebnis.Schauen Sie sich diese Tour an

7. Phi Phi Inseln

Strand von Phi Phi

Die Phi Phi-Inseln bieten mehr als nur Partys, sie bieten spektakuläre Landschaften und Aktivitäten für jedermann. Erkunden Sie die Klippen von Phi Phi Leh und die berühmten weißen Sandstrände der Maya Bay oder tauchen Sie in das klare Wasser ein, um die farbenfrohe Unterwasserwelt der Gegend zu erkunden. Die Hauptinsel Phi Phi Don ist ein lebhafter Ort mit mehreren Unterkunftsmöglichkeiten, Restaurants, Geschäften und Bars, die es zu erkunden gilt. Schnorcheln Sie am Long Beach oder entspannen Sie bei einem kalten Getränk und beobachten Sie den Sonnenuntergang über der Bucht am Loh Dalam Beach. Wandern Sie in die Hügel zum Aussichtspunkt, wandern Sie auf den Küstenpfaden zum Strandhüpfen oder mieten Sie ein Paddle-Board oder Kajak, um die wunderschöne Küste zu erkunden. Koh Phi Phi ist das ganze Jahr über mit dem Schnellboot oder der Fähre vom Festland Krabi aus erreichbar. Mehr lesen

Unterstützt von GetYourGuide

8. Koh Tup und Koh Mor

Koh Tup und Koh Mor in der Nähe von Krabi

Koh Tup und Koh Mor sind durch eine Sandbank verbunden, die bei Ebbe auftaucht, und bieten einen spektakulären Inselurlaub. Diese winzigen, mit Dschungel bedeckten Inseln, die durch eine strahlend weiße Sandbank verbunden sind und von klarem türkisfarbenem Meerwasser umgeben sind, sind wirklich ein Traum für jeden Fotografen. Entspannen Sie sich an den Sandstränden, sonnen Sie sich und genießen Sie die ruhige Umgebung, probieren Sie Schnorcheln oder gehen Sie auf den Hügel von Koh Tup, um den Panoramablick zu genießen. Die Teilnahme an einer Insel-Hopping-Tour oder die Anmietung eines Longtail-Boots ab Ao Nang, Railay, Klong Muang oder Nopparat Thara sind empfehlenswerte Möglichkeiten, diese malerischen Inseln im Rahmen eines Tagesausflugs zu besuchen. Mit dem Boot benötigt man von Ao Nang aus etwa 30 Minuten, um Koh Tup und Koh Mor zu erreichen.

9. Heiße Quellen von Klong Thom

Heiße Quelle Khlong Thom

Die heißen Quellen von Klong Thom liegen etwa 70 km von der Stadt Krabi entfernt inmitten eines Regenwaldschutzgebiets in der Nähe des Naturschutzgebiets Khao Phra Bang Khram und bieten therapeutische Vorteile, die dem mineralreichen Wasser der Quelle zugeschrieben werden. In Kombination mit nahe gelegenen Attraktionen wie dem Emerald Pool und dem Thung Teao Forest Natural Park können Besucher einen Tag voller Natur genießen. Die heißen Quellen, die aus natürlichem Thermalwasser und Meerwasserströmen bestehen, enthalten wichtige Mineralien, die zur Entspannung und Linderung von Muskel- und Gelenkschmerzen beitragen. Mit Temperaturen zwischen 40 und 50 °C sollen diese Quellen Beschwerden wie Rheuma und Ischias lindern. Die heißen Quellen von Klong Thom sind ein ruhiger Zufluchtsort für Besucher, die ihren Körper und ihre Seele heilen möchten. Vergessen Sie nicht, Schwimmkleidung zu tragen und ein Handtuch mitzubringen, um ein umfassendes Bad zu genießen.

10. Krabi-Stadt

Krabi-Stadt ist die Hauptstadt der Provinz Krabi und ein Reiseziel, das von Besuchern manchmal zugunsten der spektakulären Inseln und Strände der Gegend übersehen wird. Dennoch hat es seinen eigenen Charme mit Spaziergängen am Flussufer, lokalen Märkten, köstlichem lokalem Essen und preisgünstigen Unterkünften. Um einen guten Blick über die Stadt zu genießen, steigen Sie die Stufen des Wat Kaew Korawaram hinauf und entdecken Sie die Wandgemälde in den markanten weißen Tempelgebäuden. Die gepflegten Parks von Krabi-Stadt sind großartige Orte zum Entspannen und Genießen der lokalen Atmosphäre, während die Uferpromenade und der Nachtmarkt lebhafte Orte zum Erkunden sind. Der Pier von Krabi Town ist ein Ausgangspunkt für Boote zu Sehenswürdigkeiten wie den Phi Phi-Inseln und dem Railay-Strand. Mit seiner strategischen Lage und der Fülle an Attraktionen ist Krabi-Stadt ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der Region.

11. Ao Luk Mangroven

Die Mangroven von Ao Luk bieten ein fantastisches Kajakabenteuer mit üppiger Dschungellandschaft, die es zu erkunden gilt. Die Mangroven befinden sich im Than Bok Khorani Nationalpark in Krabi, einem unberührten Paradies aus Kalksteinbergen und Dschungel, etwa 50 km vom Ao Nang Beach entfernt. Navigieren Sie durch die Mangrovenlabyrinthe, begegnen Sie einzigartigen Felsformationen und erfrischen Sie sich in der ruhigen Lagune Ao Thueak. Schlendern Sie durch Parkpfade, entdecken Sie Wasserfälle, erkunden Sie die Höhlen und erfrischen Sie sich bei einem Bad im ruhigen Teich Bok Khorani. Viele entscheiden sich dafür, die Mangroven von Ao Luk im Rahmen einer Tour zu besuchen, wobei ein lokaler Führer Ihnen dabei hilft, durch enge Kanäle zu paddeln und die vielfältige Tierwelt zu entdecken, aber Sie können sie auch auf eigene Faust besuchen. Ausländische Besucher zahlen eine Eintrittsgebühr für den Nationalpark.

Beliebte Touren in Krabi und Umgebung

Powered by GetYourGuide

Karte von Krabi

Mehr über Krabi

Jenseits von Krabi

5/5 - (5 Stimmen)
Willy Thuan

Vor langer, langer Zeit in Frankreich geboren, begann ich schon früh, die Welt zu bereisen, bis ich mich 1994 in Phuket niederließ. In den letzten 30 Jahren haben mich meine Leidenschaft für die Fotografie und meine Neugier in jede Ecke von Phuket, Bangkok und überallhin geführt könnte nach Thailand gehen. Mein Ziel ist es, meine Entdeckungen, Fotos und Tipps zu teilen, um Reisenden bei der Planung ihres Urlaubs zu helfen und die Nutzung von Phuket 101 für alle so einfach wie möglich zu gestalten!