Zum Inhalt

Die 20 schönsten Strände von Phuket ⛱️

Was sind die besten Strände in Phuket?

Was ist der schönste Strand in Phuket? Eine häufig gestellte und herausfordernde Frage, die uns ständig gestellt wird und die schwer zu beantworten ist, da jeder aus so vielen verschiedenen Gründen einen Strand mag. Irgendwie, Es gibt drei Arten von Stränden Phuket: diejenigen, in denen Menschen ihr Hotel buchen und diejenigen, in denen sie den Tag verbringen … und über diese Menschen spricht man selten, weil sie nur schwer zu erreichen sind.


  1. Strände, an denen Menschen ihr Hotel buchen: Die meisten Leute buchen ihr Hotel gerne in Patong, Kata, Karon, Kamala und Bangtao Beach zur Bequemlichkeit. An diesen Stränden gibt es viele Restaurants, Geschäfte und natürlich ein Nachtleben, aber der Nachteil ist, dass sie oft belebt oder sogar überfüllt sind.
  2. Strände, an denen Menschen nur den Tag verbringen: An diesen Stränden gibt es normalerweise nur sehr wenige oder gar keine Unterkünfte, aber aufgrund der Qualität ihres Sandes und des klaren Wassers sowie der relativen Ruhe, die Sie in der Hochsaison in Patong oder Kata Beach nicht finden, eignen sie sich hervorragend zum Verbringen des Tages. Die bekanntesten sind Nai Harn, Freiheit und Surin. Wir gehen dort gerne zum Mittagessen mit Meerblick hin.
  3. Die abgelegenen Strände Die meisten Leute wissen nicht, dass sie unsere Lieblingsstrände sind, weil diese Strände abgelegen sind, meist im Norden von Phuket. Normalerweise sind dafür eigene Transportmittel erforderlich, aber wir lassen keine Gelegenheit aus, ein paar Stunden damit zu verbringen ruhige Strände.

Wir haben die 47 Strände von Phuket erkundet, um Ihnen die 20 besten zu präsentieren!

Video zu den besten Stränden von Phuket

Abonnieren Sie unser YouTube für weitere Phuket-Videos!


1. Freedom Beach

Freiheitsstrand Phuket

Freedom Beach ist einer der schönsten Strände von Phuket, gesegnet mit unglaublich weichem weißen Sand und Bademöglichkeiten in klarem, blauen Wasser. Überraschenderweise liegt es direkt neben dem überfüllten Strand von Patong, aber obwohl es ein kleines Paradies ist, ist es relativ ruhig. Der Grund ist einfach: Es gibt nur zwei Möglichkeiten, dorthin zu gelangen: mit dem Boot in der Hochsaison oder von der Spitze des Hügels aus über einen sehr steilen Hang. Die Mühe lohnt sich. Während der Hauptsaison, also im Januar und Februar, ist der Strand jedoch belebter und es gibt sogar ein Restaurant.


Gehe zu diesem Strand ►

2. Kata Beach

Kata Beach an der Westküste von Phuket, südlich von Patong Beach

Kata Beach ist nach Patong der zweitbeliebteste Strand in Phuket. Es ist eine beliebte Wahl für Familien, da es in der Hochsaison auch über einen breiten weißen Sandstrand und ein unglaublich blaues Meer verfügt. Kata ist weniger überfüllt als Patong und bietet eine große Auswahl an Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie ein gutes Nachtleben. Es gibt viele Hotels für jeden Geldbeutel, aber nur eine Handvoll davon liegt direkt am Strand. In der Nebensaison beobachten wir gerne Surfer und Kitesurfer beim Spielen in den Wellen.

Gehen Sie zu diesem Strand ►Hotels in Kata

3. Patong Beach

Das nördliche Ende von Patong Beach, vor dem Graceland Resort und dem Four Points by Sheraton, ist großartig!

Patong ist der Hauptstrand an der Westküste von Phuket und die Entscheidung, hier ein Hotel zu buchen, ist eine persönliche Entscheidung. Es ist eine große Stadt voller Restaurants, Geschäfte, Märkte, Bars und Go-Go-Bars, aber es ist nicht mehr wirklich Thailand. Im mittleren Teil des Strandes kann es recht voll werden, am nördlichen Ende ist es aber immer noch schön und relativ ruhig. Es gibt Tausende von Hotels zur Auswahl, aber nur ein paar Luxushotels und nur drei Hotels am Strand. Wenn Sie zum Feiern hier sind, ist Patong der richtige Ort für Sie. Wenn wir nach Patong fahren, übernachten wir am nördlichen Ende, vor dem Graceland Resort, wo der Sand weich und der Strand viel ruhiger ist als im Hauptteil von Patong. Wir freuen uns besonders über die Lebensmittelverkäufer, die unter hohen Kokospalmen günstiges und gutes Streetfood und Obst verkaufen! Ein tolles Fotomotiv.

Gehen Sie zu diesem Strand ►Hotels in Patong

4. Karon Beach

Karon Beach

Karon Beach ist der zweitlängste Strand in Phuket und einer der beliebtesten. Der Strand ist in der Hochsaison ein beeindruckender Streifen aus weißem Sand und klarem, blauem Wasser, so groß, dass er nie überfüllt wirkt. Es gibt viele gute Hotels auf der anderen Seite der Hauptstraße zum Strand, aber Centara Grand Beach Resort ist der einzige, der echten Zugang zum Strand hat. Sie werden viele Restaurants, kleine Geschäfte, einen Basar, einen Tempelmarkt und sogar ein gutes Nachtleben genießen.

Gehen Sie zu diesem Strand ►Wo übernachten in Karon?

5. Nai Harn Beach

Nai Harn Beach Phuket

Nai Harn ist ein wunderschöner, erstklassiger Strand, umgeben von grünen Hügeln und kleinen Inseln. Der Sand ist unglaublich weich und das Wasser ist in der Hochsaison (November bis April) leuchtend blau. Es unterscheidet sich stark von den Touristenorten an der Westküste wie Patong Kata Karon. Daran hat sich nicht viel geändert, da der Park rund um die Bucht irgendwie geschützt ist, aber direkt hinter der Baumreihe gibt es jede Menge thailändische Restaurants und Streetfood. Mit nur einer Handvoll Hotels hat Nai Harn seine ursprüngliche lokale Atmosphäre noch recht gut bewahrt. Der Strand liegt in einer geschützten Bucht, in der Segel- und Fischerboote in ruhigem Wasser ankern.

Gehen Sie zu diesem Strand ►Wo übernachten in Nai Harn?

6. Kata Noi Beach

Kata Noi Beach

Kata Noi Beach ist eine wundervolle Bucht, wenn Sie in der Nähe von Kata sein möchten, sich aber von den Touristenströmen fernhalten möchten. Dieser wunderschöne Sandstrand hatte in der Hochsaison klares blaues Wasser und wurde einst zu einem der schönsten Strände der Welt gewählt. Glücklicherweise war es aufgrund seiner abgelegenen Lage relativ ruhig, und wenn Sie nichts davon wissen, werden Sie es wahrscheinlich vermissen.


Gehe zu diesem Strand ►

7. Laem-Singh-Strand

Laem-Singh-Strand

Laem Singh war schon immer einer der beliebtesten Strände Phukets; wie ein karibischer Strand, ein bisschen nostalgisch, sehr grün mit seinen über den Sand geneigten Palmen, man hat den Strand fast für sich alleine. Es sieht aus und fühlt sich an wie ein geheimer Zufluchtsort von Robinson Crusoe, umso mehr, seit der Zugang für die Öffentlichkeit im Jahr 2017 geschlossen wurde. Aber es gibt noch einen Weg dorthin.


Gehe zu diesem Strand ►

8. Ya Nui Strand

Ya Nui Beach in Phuket

Ya Nui ist winzig, hat aber den Charme kleiner Strände, die in einer Bucht zwischen dem Windmill Viewpoint und dem berühmten Aussichtspunkt liegen Promthep-Umhang ganz im Süden der Insel Phuket. Es sieht aus wie ein geheimer Strand, ist es aber nicht und viele Menschen kommen hierher, um ihn zu genießen, vor allem zum Schnorcheln und sogar zum Strandtauchen. Man könnte es leicht übersehen, wenn da nicht so viele Autos entlang der Straße geparkt wären.

Gehe zu diesem Strand ►

9. Kamala Beach

Kamala-Strand, Phuket

Früher glänzte Kamala Beach durch das Fehlen besonderer Schilder, doch mit der Ankunft des Fantasea Park und dem weltberühmten Strandclub Cafe Del Mar änderte sich alles. Es ist ein wunderschöner Strand mit klarem Wasser, besonders am nördlichen Ende. Die kleine Stadt Kamala bietet in mehreren Hotels, darunter einige mit Strandzugang, gute Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Gehen Sie zu diesem Strand ►Wo in Kamala übernachten?

10 Bang Tao Beach

Bangtao-Strand

Bangtao ist einer der längsten Strände in Phuket, auf halber Strecke zwischen Flughafen und Patong an der Westküste der Insel. Mit seinem wunderschönen Sandstrand wird Bangtao immer mit dem Resortkomplex „Laguna Phuket“ in Verbindung gebracht. Bangtao hat sich zu einem der lebhaftesten und angesagtesten Strandziele Phukets entwickelt, mit vielen Strandclubs und einer großen Auswahl an Strandrestaurants.

Gehen Sie zu diesem Strand ⛱️Wo übernachten in Bang Tao? 🏨

11 Mai Khao Strand

Maikhao-Strand in Phuket

Der Mai Khao Beach ist 11 km lang und damit der längste in Phuket. Seltsamerweise sieht es immer noch so friedlich und verlassen aus wie bei meinem ersten Besuch im Jahr 1990. Sie haben ein paar Hotels gebaut, aber Strandliegen, Sonnenschirme und Lebensmittelverkäufer haben den Strand noch nicht erobert. Man kann immer noch elf Kilometer laufen und trifft nur drei Menschen, und der Strand bleibt größtenteils unberührt.

Gehen Sie zu diesem Strand ⛱️Wo übernachten in Mai Khao? 🏨

12 Surin Beach

Surin Beach in Phuket

Der Strand von Surin ist jetzt ein leerer Strand. Früher war es ein großartiger Ort, um auf Strandkörben zu entspannen, zu einer der vielen Bars oder Restaurants am Strand zu laufen und aus vielen Anbietern auszuwählen. Man konnte sich auf den bequemen Sofas der vielen Strandclubs ausruhen, aber das alles ist längst vorbei und der Strand von Surin ist jetzt 100 % natürlich.


Gehe zu diesem Strand ►

13 Paradise Beach

Paradiesstrand in Phuket

Paradise Beach hört sich gut an. Mit einem solchen Namen erwarten die Leute, einen weiteren „wunderschönen, geheimen, schwer zu findenden Strand“ in der Nähe zu entdecken Patong. Und ja, das Meer ist sehr blau, der Sand pudrig und niedliche kleine Boote schaukeln sanft in der Bucht. Ja, es ist klein, abgelegen und nicht leicht zu finden. Aber Paradise Beach ist zu einem Themenpark geworden, dessen Eintrittsgebühr 100 Baht oder mehr beträgt.


Gehe zu diesem Strand ►

14 Pansea Strand

Phuket

Privatstrände sind in Thailand nicht erlaubt, aber Sie können sich fortbewegen, indem Sie lediglich das gesamte Land rund um diesen Strand besitzen. Und diese Strände sind oft die schönsten. Pansea Beach, geteilt von 'Der Surin Phuket' und 'Amanpuri Phuket', ist einer dieser erstaunlichen Strände.


Gehe zu diesem Strand ►

15 Nai Yang Beach

Nai Yang Beach Phuket

Nai Yang ist einer unserer Lieblingsstrände, da er etwas abseits der Hauptstraße liegt und relativ unberührt geblieben ist. Dieser sandige Halbmond bietet einige einladende Restaurants und Bars am Strand und im Schatten der Bäume. Die Bucht beherbergt einige Luxusresorts, wie z The Slate und Marriott Nai Yang, aber etwas weiter vom Strand entfernt finden Sie leicht erschwingliche Hotels. Nai Yang ist ein wunderschöner kleiner Zufluchtsort weit weg von überfüllten Stränden, aber das ganze Jahr über gibt es genug zu unternehmen, um eine gute Zeit zu haben.


Gehe zu diesem Strand ►

16 Naithon-Strand

Naithon-Strand

Naithon Beach ist ein weiteres verstecktes Juwel an der Westküste von Phuket, da es weit von der Hauptstraße entfernt liegt. Der Strand ist riesig, die Farbe des Meeres ist in der Hochsaison surreal und der Sand ist weich und weiß, perfekt für diejenigen, die einen ruhigen Ort mit ausreichend Einrichtungen suchen. Es gibt ein paar Restaurants und Lebensmittelgeschäfte in der Umgebung, die alles bieten, was Sie für einen Wochenendausflug benötigen. Sie werden nur wenige Hotels finden, darunter auch die Superlative Pullman Phuket Arcadia Naithon Resort. Idealerweise sollten Sie ein Auto oder ein Motorrad mieten, um das Beste aus Ihrem Aufenthalt in Naithon zu machen. Wenn Sie planen, in der Nebensaison von Mai bis November zu bleiben, könnte es etwas zu ruhig sein, aber einige Reisende mögen es so.


Gehe zu diesem Strand ►

17 Ao Sane Strand

Ao Sane Strand

Ao Sane ist ein kleiner, versteckter Strand, der von hier aus sichtbar ist Nai Harn Beach, aber Sie werden es nie herausfinden, es sei denn, Sie wissen, dass Sie durch das Hotel The Nai Harn fahren müssen. Ao Sane besteht aus drei winzigen Sandbuchten, und Sie können durch die wenigen Strandbungalows von einer zur anderen laufen.


Gehe zu diesem Strand ►

18 Bananenstrand

Bananenstrand in Phuket

Phuket ist ein weltweit bekanntes Urlaubsziel. Jeder Winkel dieser tropischen Insel wurde erkundet, überfallen, verkauft, erschlossen und ausgebeutet. Dachten Sie zumindest! Noch immer verbirgt sich ein winziger Strand vor der Menge, aber das wird nicht lange so bleiben.


Gehe zu diesem Strand ►

19 Panwa-Strand

Panwa-Strand

Panwa Beach, auch bekannt als Khao Kat Beach, ist kein Badestrand und hat dennoch den Charme dieser abgelegenen Buchten, für deren Erkundung sich nicht viele bei einem Besuch in Phuket die Zeit nehmen würden. Das an der Ostküste gelegene, aber nach Westen ausgerichtete Gebiet beherbergt Luxusvillen und einige Resorts, eine großartige Alternative zum Entspannen abseits der überfüllten Orte an der Westküste.


Gehe zu diesem Strand ►

20 Rawai Beach

Rawai Strand 2

Rawai liegt am südlichen Ende der Insel Phuket und ist kein Badestrand, bietet aber eine wunderschöne Aussicht auf die vielen umliegenden Inseln in einer friedlichen Atmosphäre. Es ist ein toller Ort, um frisch zu genießen Meeresfrüchte und ein guter Ausgangspunkt für Inselhüpfen.

Gehen Sie zu diesem Strand ⛱️Wo in Rawai übernachten? 🏨

Schnelle Fakten über die Strände von Phuket

⛱️ Am beliebtesten:Patong Beach
👨‍👩‍👦 Am besten für Familien:Kata Beach
🍽️ Am besten zum Strandessen:Kamala Beach
🏝️ Bestes Wasser:Surin Beach
🏖️ Bester ruhiger Strand:Laem-Singh-Strand
💎 Verstecktes Juwel:Bananenstrand
🤿 Am besten zum Schnorcheln:Ya Nui Strand
🏝️ Bester abgelegener StrandNaithon-Strand

Karte der Strände von Phuket

Alle Phuket-Karten ansehen!

Diese Geschichte wurde erstmals am 11. Juni 2012 veröffentlicht


FAQs zu den Stränden von Phuket

A. Es gibt 5 Strände, an denen Besucher hauptsächlich Hotels buchen, alle liegen an der Westküste der Insel, meist im Süden:
Patong Beach
Kata Beach
Karon Beach
Kamala Beach
Bang Tao Beach

A. Es gibt viele Strände in Phuket, die sich perfekt zum Verbringen eines Tages eignen. Hier sind 6 beliebte Strände, an denen Besucher den Tag verbringen:
Surin Beach
Nai Harn Beach
Ya Nui Strand
Ao Sane
Freedom Beach
Layan Beach

A. Es gibt ein paar tolle und friedliche Strände, an denen man übernachten kann, aber die Leute vermissen sie, weil sie oft abseits der Hauptstraße liegen und viele Touristen sich keine Mühe geben:
Naithon-Strand
Nai Yang Beach
Maikhao-Strand
Panwa-Strand

A. In Phuket gibt es mehrere versteckte und ruhige Strände, die weniger überfüllt sind als die beliebten Strände:
Bananenstrand
Tri Trang Beach
Sai Kaew Strand
Nui-Strand
Ao Yon Strand

A. Die beste Zeit, die Strände von Phuket zu besuchen, ist zwischen November und April. Während dieser Zeit ist das Wetter im Allgemeinen sonnig und es regnet kaum oder gar nicht. Das Meer ist ruhig und klar, was es ideal zum Schwimmen und für Wassersportaktivitäten macht.

A. Während der Monsunzeit, die von Mai bis Oktober dauert, ist es möglich, die Strände von Phuket zu besuchen. Allerdings kann das Meer auch rau und gefährlich sein, sodass es sich weniger zum Schwimmen und für Wassersportaktivitäten eignet. Es ist wichtig, vor einem Besuch in dieser Zeit die Wettervorhersage zu prüfen und beim Schwimmen im Meer Vorsicht walten zu lassen.

4.4/5 - (234 Stimmen)